Schon wieder Vitamine in Fast-Food entdeckt

Mit solchen "gesunden" Lebens-
mitteln, wie dieser Bio-Tomate,
wurde in dem betroffenen Fast-
Food Restaurant gearbeitet.
Brezelingen (brez) - In einem schwäbischen Fast-Food Restaurant in Brezelingen sind Lebensmittel aufgetaucht, die lebenswichtige Vitamine und Nährstoffe enthalten. Dies bestätigten mehrere unabhängige Gutachten und Laboruntersuchungen. Ein Mitarbeiter hatte den Vorfall gemeldet, als er bemerkte, dass die Kunden immer vitaler, lebhafter und fröhlicher wurden. „Das widersprach eindeutig ihrem „normalen“ Kundenverhalten“, erzählt uns der Mitarbeiter. Deshalb verständigte er sofort die zuständigen Behörden, die das Lokal umgehend dicht machten. Der Pressesprecher des Fast-Food Lokals: "Wir wissen nicht wie das passieren konnte. Für unsere Produkte verwenden wir nur die allerschlechtesten Rohstoffe, mit einem hohen Anteil an Medikamenten, Pestiziden und Insektiziden. Betroffene Kunden können mit Vitaminen und Nährstoffen verseuchte Lebensmittel, selbstverständlich auch noch nach der Verdauung bei uns umtauschen. Wir führen diese dann wieder dem natürlichen Kreislauf zu - das merken unsere Kunden sowieso nicht, da bei uns ja eh alles so richtig scheiße schmeckt." Die Behörden bitten nun alle Gäste, denen es in letzter Zeit nach Besuch des Brezelinger Fast-Food Restaurant sehr gut ging, sich umgehend im nächsten Krankenhaus untersuchen zu lassen.