Kernlose Erdnüsse sorgen dieses Weihnachten für Knabbergenuss ohne Reue

Für Knabberorgien ohne Reue.
Reutlingen (brez) - Kernlose Trauben oder Clementinen sind ja heutzutage nichts Besonderes mehr. Aber kernlose Erdnüsse, darauf haben alle Nasch- bzw. Knabberkatzen schon lange gewartet. Reutlinger Erdnuss-Farmern ist es nach jahrelangen Versuchen endlich gelungen, kernlose Erdnüsse zu züchten. Gerade rechtzeitig, um diese noch vor Weihnachten 2015 in den Regalen ausgewählter Märkte der Region anzubieten. "Der Vorteil liegt auf der Hand. Von unseren Reutlingern Erdnüssen kann man so viel essen, bis man satt wird, ohne nennenswert an Gewicht zuzulegen. Sie sind nahezu fettfrei und haben so gut wie kaum Kalorien", erklärt R. Schölzle, 4. Vorsitzender der Reutlinger Erdnuss-Farmer. Durch Wegzüchten der fetthaltigen und somit recht kalorienreichen Erdnusskerne, ist den cleveren Schwaben ein großer Wurf gelungen. Die Diät-, Fitness-, Dürre-, und Abnehmbranche sieht in dem neuen Produkt den Beginn einer ganz neuen Ernährungs-Ära. So wird  Knabbern vor dem Fernseher zukünftig nicht nur zum Genuss ohne Reue, sondern zu einem ganz neuen, gastrorevolutionären und zukunftsweisendem Knabber-Abenteuer.