Das Friedhofscamp - "Lasst mich hier liegen, grabt mich nicht aus!"

Hier soll ab Sommer 2015 das
Friedhofscamp gedreht werden.
Brezelingen (brez) – Ein Brezelinger Privatsender geht ab Sommer mit einem neuen TV-Format auf Sendung: "Das Friedhofscamp". Bis zu zwölf frisch Verstorbene werden gleichzeitig begraben. Die Zuschauer könne dann mithilfe von Live-Kameras beobachten, wie Würmer und andere Insekten die Leichen zersetzen. In regelmäßigen Abständen können die Zuschauer eine Leiche auswählen, die wieder ausgegraben und anschließend verbrannt wird. Die Leiche, welche am Ende übrig bleibt, bekommt einen kostenlosen Grabstein und dazu noch eine kostenlose Liegezeit bzw. ein Grabnutzungsrecht von 20 Jahren. Ganz nach dem Motto: "Lasst mich hier liegen, grabt mich nicht aus!"