Liefert Deutschland hochgefährliche Politiker in Krisengebiete?

Besonders ihre Fähigkeit, mit einem falschen Lächeln
Dinge zu versprechen, die sie nicht halten, ist die Stärke
vieler deutscher Politiker. Diese Lächeln öffnet ihnen
meist den Weg in das Herz eines Landes, von wo aus
sie dann ihre zerstörerische Arbeit beginnen.
Berlin – (brez) Nach bisher unbestätigten Berichten soll Deutschland seit Jahren auch Politiker mit dem Label „Made in Germany“ in Krisengebiete weltweit exportiert haben. Da einige dieser Personen erwiesenermaßen großen Schaden anrichten können, beschäftigt sich nun eine ethische Sonderkommission um die Gerüchte. Sollten sich diese als wahr herausstellen, könnten dies ein Skandal mit bislang nicht absehbaren Folgen sein. Durch die hochbrisante Gefahr, die von deutschen Politikern ausgehen kann, müsste dann von einem neutralen Gremium darüber entschieden werden, ob es sich bei den Politiker-Exporten vielleicht sogar um illegale Waffenexporte handelt. Eine große Zahl von Politik-Experten ist davon überzeugt, dass deutsche Politiker Spezialisten im Zerstören von stabilen Staatgebilden sind und diese binnen kürzerster Zeit von innen heraus komplett aushöhlen können. Übrig bleibt dann nur noch eine dünne und marode Hülle, die bald in sich zusammenfällt.