Unbekannte färben in Deutschland massenweise das Laub von Bäumen

So sieht es bereits in vielen
Teilen Deutschlands aus.
Deutschland (brez) – Natur- und Umweltschützer sind entsetzt. Unbekannte haben in den letzten Tagen damit begonnen, deutschlandweit die Blätter von Laubbäumen zu färben - vorwiegend in Gelb- und Rottönen. Ob diese Aktion politisch motiviert ist, kann nur vermutet werden. Biologen und Experten warnen nun vor einer unvorstellbaren Entlaubungs-Welle, da die Blätter unter der Farbschicht ersticken und danach abfallen. Franziska G. - die Sprecherin der Umweltorganisation “Rettet das Sommerlaub“ - zeigt uns schreckliche Fotos von komplett entlaubten Bäumen, die erst nach einer fünf- bis sechsmonatigen Erholungsphase wieder neues Laub entwickeln können. „Wenn wir die Täter nicht rechtzeitig schnappen, müssen wir diesen Winter mit total entlaubten Bäumen im ganzen Land rechnen“, warnt uns die Expertin, „Deutschland würde aussehen wie nach der Apokalypse“. Ärzte befürchten bereits schon jetzt eine immense Zunahme von Depressionen. Einzelne Pharmaunternehmen rechnen deshalb dieses Jahr mit einem Bombengeschäft, wenn die Nachfrage von Psychopharmaka steigt. Neben diesem Wirtschaftszweig würden auch Reiseveranstalter ein guten Reibach machen, wenn Millionen von Deutschen während des Winters in den immergrünen Süden Europas flüchten. Auch die Hersteller von Laubbläsern könnten dieses Jahr mit Umsatzsteigerungen rechnen, die explosionsartig durch die Decke gehen. Offensichtlich gibt es - außer den oben genannten Beispielen - noch viele weitere Nutznießer, die von den entlaubten Bäumen profitieren würden. „Aber um daraus einen Verdacht abzuleiten wäre absurd und sehr weit hergeholt!“, warnt Franziska G., die selbst eine Kette von Reisebüros besitzt, und die Tochter eines großen Pharmaunternehmers ist, welches auch Laubbläser vertreibt. Nach unserem Interview ist bei Franziska G. ein Bekennerschreiben eingegangen, bei der eine Gruppierung mit dem Namen "Herbst" sich für die Färbe-Aktion verantwortlich zeigt. Inwieweit diese Schreiben echt ist, muss jedoch noch überprüft werden.