Kaffeemaschine für's Handgelenk

Als Zubehör gibt es auch eine neurologische
Steuerung der Warmhalteplatte und eine
Koffein-Direkteinspritzung.
Brezelingen / Coffee Valley (brez) – Wird diese Idee die koffeine und paditale Welt revolutionieren? Die schwäbische Innovationsschmiede „Pflaume-Brezelingen“, mit Sitz in Brezelingen, beantwortet diese Frage mit einem klaren JA. Die Firma hat diese Woche ihre neuesten Produkte vorgestellt: Kaffeemaschinen für's Handgelenk. Hans Zupfel, der Gründer und Unternehmenschef der IT & Coffee-Schmiede Pflaume-Brezelingen, erstaunte vor wenigen Tagen mit seiner Präsentation im amerikanischen Coffee-Valley, die Weltöffentlichkeit. Die neueste Erfindungen seiner Firma haben zum Teil unglaubliche Akkulaufzeiten von bis zu 18 Minuten, und können in der Kaffee-Padversion (ohne Abbildung) in dieser Zeit sogar bis zu 12 Tassen Kaffee aufbrühen – und das, ohne Wasser nachzufüllen! In der Plus-Version ist sogar Internet über Wlan möglich, damit man anderen Usern mitteilen kann, dass man sich gerade einen Kaffee zubereitet. Auf unserem Foto sehen sie die Einsteigerversion für preisbewusste Kaffee-User. Die passenden Tassen für alle Geräteversionen – mit einer Füllmenge von bis zu 2 cl – gibt es zum Bestellen im dazugehörigen Kaffee-Pad-Store. Dort kann man auch Micro-Kaffeepads, sowie das passende original Brezelinger Pflaume-Kaffeewasser, Brezelinger Pflaumezucker und Brezelinger Pflaume-Milch von Pflaume-Brezelingen erwerben. - Das geht ganz einfach, denn dazu ist nur eine einmalige Registrierung erforderlich, bei der man nur alle seine persönlichen Lebens- und Bankdaten eingeben muss, und schon ist man Kunde. - Und zwar ein Leben lang!